Ausbildung bei Ferrocontrol Steuerungssysteme – das ist der perfekte Start ins Berufsleben. Wenn Ihr technisch oder kaufmännisch interessiert seid und die Welt der Industrieelektronik kennen lernen wollt, dann schaut doch mal rein.

Berufe mit Zukunft - Berufe, die Spaß machen

Technisch oder doch lieber kaufmännisch?

Auszubildender
Auszubildender

Für Ferrocontrol ist Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen seit Jahren Selbstverständlichkeit. Im gewerblichen Bereich bildet das Unternehmen zum/r Elektroniker/in für Betriebstechnik aus und im kaufmännischen Bereich zum/r Industriekaufmann/Industriekauffrau.

Jährlich bieten wir in Herford zwei Bewerbern/innen die Möglichkeit, die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik w/m zu durchlaufen. Wir wenden uns insbesondere an Absolventen der Realschule und Bewerber mit gymnasialem Abschluss. Aber auch gute Hauptschüler/innen haben gleichfalls eine Chance.

Jährlich bieten wir einem/einer Bewerber/in die Möglichkeit, in Herford den Beruf des Industriekaufmanns/der Industriekauffrau zu erlernen.

Ausbildungsplätze

Lernen mit den Händen und dem Kopf
Lernen mit den Händen und dem Kopf

Detaillierte Informationen zu den Ausbildungsberufen und dem Ablauf der Ausbildung könnt Ihr hier abrufen.

Praktika

Ganzjährig bietet die Ferrocontrol Steuerungssysteme GmbH die Möglichkeit, ein Praktikum im kaufmännischen oder technischen Bereich abzuleisten.

Für ein Praktikum ansprechen können Sie uns gern, wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Berufsausbildung zum/r Elektroniker/in für Betriebstechnik oder Industriekauffrau / Industriekaufmann tatsächlich Ihren späteren beruflichen Neigungen und Stärken entspricht. Ein Praktikum gibt Ihnen die Möglichkeit, das potentielle Berufsziel einmal zu testen.

Kontakt

Susanne Ellger

Tel.:+49 5221 966-195

Ferrocontrol Steuerungssysteme GmbH & Co. KG in Herford


Bewerbungen

Allgemeine Informationen zur Adressierung Ihrer Bewerbungen finden Sie hier.