Unser Angebot als Elektronikdienstleister und Lieferant umfasst die Entwicklung von Baugruppen, Leiterplattenlayout, Prototypenerstellung, Serienfertigung, weltweite Beschaffungslogistik, Verfügbarkeitsmanagement, Redesign und After-Sales-Service.

Von der Idee bis zum Serienprodukt

Sicher in die Zukunft

Ein Automatisierungspartner muss wichtige Entwicklungen in der Elektronik vorhersehen und beim Engineering auf Standardtechnologien und eine offene Konzeption achten. Angesichts kurzer Innovationszyklen in der Elektronikbranche ist hierzu vorausschauendes Denken gefordert.

Die Produkte und OEM- Lösungen von Eckelmann und Ferrocontrol Steuerungssysteme sind dank ihrer Offenheit auch für Anforderungen und technologische Möglichkeiten der Zukunft gerüstet. Dies setzt neben stets aktuellem Know-how in der Automatisierungstechnik und Elektronik eine reiche Anwendungserfahrung in unterschiedlichen Branchen voraus.

Unser Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 und EN ISO 13485:2012 + AC:2012 sichert normengerechte Entwicklungs-, Fertigungs- und Dokumentationsprozesse.

Qualitätsgerichtete Hardware-Entwicklung

Wir sind Entwicklungspartner vom Layout bis zum Vorserien-Gerät:

  • Geeignete Mikrocontroller, Controllerschaltungen, Anschaltungen
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Langjährige Erfahrung mit Embedded Steuerungen
  • Optimierte Anbindungen an Bedienterminals oder PC
  • Modernste Analogtechnik und Messtechnik
  • Integrierte Netzwerkanbindungen und Feldbusanbindungen
  • Anpassungen an die Design-Rules der Kunden
  • EMV-gerechtes Schaltungsdesign und Layoutdesign

Fertigung nach zertifizierten Qualitätsstandards

In der Serienfertigung bieten wir unseren Kunden zuverlässige Just-in-time-Lieferung inklusive Verfügbarkeitsmanagement:

  • Überwachung und Teileverfügbarkeit
  • SMD-Fertigung und THT-Bestückung
  • Niedrige Stückkosten durch SMD-Bestückung im Schichtbetrieb
  • Prototypenfertigung, Vorserienfertigung und Serienfertigung, Fertigung von Kleinserien und Großserien
  • Endmontage und funktionaler Endtest unter Beachtung von GMP / GAMP
  • Bevorratung von Standardkomponenten und kritischen Teilen
  • Abkündigungsverfolgung und Informationsservice für Kunden

Design for Testability and Manufacturing

Konsequentes „Design-for-Testability-and-Manufacturing“ sowie räumliche Nähe und organisatorische Verzahnung von Entwicklung, Produktion und Test unterstützen die Qualitätssicherung bei der Entwicklung und Produktion. Design-for-Testability-and-Manufacturing garantiert Produkte mit höchster Qualität und niedrigen Produktionskosten. Ein aktiver kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) ist fester Bestandteil des Qualitätsmanagements.

  • EMV-Test und CE-Zertifizierung
  • In-Circuit-Tester auch bei kleinen Stückzahlen
  • 24-Stunden-Wärmetest, Klimatest (Temperatur / Luftfeuchtigkeit)
  • Regelmäßige Qualitätsaudits

Kontakt
Dr.-Ing. Marco Münchhof, Vorstand

Dr.-Ing. Marco Münchhof
Vorstand
Tel.: +49 611 7103-256