Die ganzheitliche, IT-gestützte Organisation innerbetrieblicher Material- und Warenflüsse ist eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Für diesen Aufgabenbereich entwickelt die Eckelmann AG innovative Automatisierungslösungen.

Intralogistik, die bewegt

Unternehmen agieren in einem wirtschaftlichen und gesetzlichen Umfeld, das sich ständig wandelt. Durch die Automatisierung intralogistischer Prozesse können in diesem Spannungsfeld Optimierungspotenziale und Kostenvorteile erschlossen werden. Wichtig dabei ist, dass sich Automatisierung den vorhandenen oder geplanten Unternehmensabläufen unterwirft und den Lösungsraum nicht limitiert. D. h. eine gute Automatisierungslösung muss die vorgegebenen Prozesse optimieren.

Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik

Hochregallager mit Regalbediengerät (RBG)
Hochregallager mit Regalbediengerät (RBG)

Die Eckelmann AG unterstützt ihre Kunden bei der Planung und Umsetzung optimaler, ganzheitlicher Lager- und Materialflusslösungen.

In der horizontalen Integration reicht das Lösungsspektrum von der reinen IT-Automatisierung bis hin zur Vollautomatisierung der Anlagen. In der vertikalen Integration umfasst das Lösungsspektrum die Planung und Realisierung aller steuerungstechnischen Anlagenteile - von der Logistikleitebene bis zur Vernetzung mit der Unternehmensleitebene.

Im Einzelnen können wir dabei auf folgende Kompetenzen und Bausteine zurückgreifen:

Software für die Intralogistik

Die moderne Logistik-Software E°MAT ist die Basis für optimierte und kostengünstige Gesamtlösungen in der Intralogistik Die Softwarebibliothek deckt alle Aufgaben zur Steuerung des innerbetrieblichen Materialflusses ab und erlaubt die Anbindung an beliebige ERP/PPS-Systeme.

Steuerungstechnik

Leitsystemtechnik

  • Lagerverwaltungssystem und Materialflussrechner E•MAT in Client-Server-Architektur
  • Staplerleitsysteme und mobile Kommunikation
  • Kommissionier- und Versandsysteme
  • Chargen- und Produktrückverfolgung, Tracking & Tracing nach EU 178/2002
  • Kennzeichnung und Identifikation via Barcode, Data Matrix Code und RFID
  • Bildverarbeitung für die Intralogistik (z.B. Identifikation, Klar- und Handschriftenerkennung, Volumenmessung, Behälterleererkennung)
  • Schnittstellen zwischen Lagerverwaltung bzw. Materialflusssystem und übergeordnetem Enterprise Resource Planning System (ERP)
Pufferlager in der Produktionslogistik
Pufferlager in der Produktionslogistik

Als gesamtverantwortlicher Systemintegrator verbindet Eckelmann alle relevanten Betriebsebenen einer Logistikanlage zu technisch und wirtschaftlich optimierten Gesamtlösungen - von der Mechanik und Elektroanlage über die Steuerungsebene bis hin zu den IT-Systemen. Innovative Applikationen der industriellen Bildverarbeitung runden das Spektrum ab.

Typische Anwendungen der Intralogistik werden auf Basis der hauseigenen Softwarebibliothek E•MAT realisiert. Sie enthält standardisierte Funktionsbausteine z.B. für die Lagerverwaltung, die Steuerung des Materialflusses, Identsysteme und die Rückverfolgung.

Automation mit Fingerspitzengefühl

Bei der Hostintegration beschränkt sich Eckelmann nicht auf Standard-ERP wie SAP oder Navision. Es werden auch kundenspezifische Altsysteme unterstützt. - Bei der teilweisen Modernisierung historisch gewachsener Anlagen werden sanfte Migrationsstrategien erarbeitet. Dies führt zu minimalen Stillstandszeiten und schützt bestehende Investitionen!

Durch die Kombination von Industriestandards und individuellen Lösungen sorgt Eckelmann für ein besonders günstiges Verhältnis von Kosten und Nutzen. Industrie-Standards und eine offene Systemarchitektur garantieren eine lange Verfügbarkeit und die problemlose Erweiterbarkeit der Anlagen.