Die Prüfstände von Eckelmann werden von leistungsfähigen PCs, PXI-Systemen oder Multiprozessorhardware gesteuert. Für den elektrischen Aufbau der Prüfstände mit allen Aktoren und Sensoren werden im hausinternen Schaltanlagenbau Industriestandard-Komponenten verwendet.

Hardware für Prüfsysteme

Prüfstand für Elektromagnetbremsen
Prüfstand für Elektromagnetbremsen

Die Prüfstandsautomatisierungen von Eckelmann basieren auf folgenden Hardwareplattformen:

  • Industrie-PC
  • PXI-Systeme
  • FPGA-Module
  • Multiprozessorhardware

Wie beim Software-Engineering verfolgt Eckelmann auch bei der Hardware ein modulares Konzept. Die Hardware wird individuell in Abhängigkeit von der Komplexität der Prüfaufgabe, der geforderten Datenrate der Messkanäle und dem technischem Umfeld zusammengestellt.

Für Bildverarbeitungsaufgaben ergänzen intelligente Kameras oder Frame-Grabber-Karten die Angebotspalette.

  • Kompletter mechanischer und elektrischer Aufbau im eigenen Schaltschrankbau
Kontakt
Armin Seyffer

Anwendungsbeispiel

Branchenübergreifende Kompetenz

Prüfstände für die Automobilindustrie oder Funktionstests für Haushaltsgeräte.