Kühlstellenregler, Steuerungen für Verbundkälteanlagen und Bedienterminals aus dem Haus Eckelmann kommen unter dem Systemnamen E*LDS jährlich in über 30.000 Kühlmöbeln und Kühlräumen marktführender Hersteller und in über 1.000 Lebensmittelmärkten oder Kühllagern zum Einsatz.

Industriekälte und Gewerbekälte

Das über den CAN-Bus vernetzte System für die Gewerbekälte bietet vom Regler über integriertes Energiemanagement und Funktionen der Gebäudeleittechnik bis zur Online-Ferndiagnose und Wartung alles, was das industrielle und gewerbliche Kühlen sicher, effektiv, rentabel und komfortabel macht.

Bei der Inbetriebnahme: Verbundkälteanlage und Schaltschränke eines großen Kühllagers
Bei der Inbetriebnahme: Verbundkälteanlage und Schaltschränke eines großen Kühllagers

Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Tiefkühlung und Normalkühlung im Lebensmittelbereich für Kühlmöbel, Kühlräume und große Kühllager. Neben Lebensmittelmärkten und gewerblichen Kälteanlagen werden aber beispielsweise auch medizinische Einrichtungen wie Blutbanken mit individuell angepassten Industriekälte-Steuerungen ausgestattet.

Im Bereich der Lebensmittelindustrie sind häufig individuelle Lösungen gefordert, die sich dank der Modularität und freien Parametrierbarkeit aller Systemkomponenten schnell umsetzen lassen.

  • Maßgeschneiderte Lösung für Industrie und Gewerbekälte
  • Schnelles Engineering durch Modularität und freie Parametrierbarkeit
  • Langjährige Erfahrung in zahlreichen Branchen