Die E*LDS Suite bündelt innovative Funktionen für die Optimierung kältetechnischer Kreisprozesse, die Gebäudeleittechnik, die Einbindung regenerativer Energien (Geothermie, Abwärme) sowie das Energie- und Qualitätsmanagement.

Kältetechnik-Suite

E*COP+ – Kreisprozesse optimal regeln

E*COP+ – Kreisprozesse optimal regeln (© eyewave / Fotolia.com)
E*COP+ – Kreisprozesse optimal regeln (© eyewave / Fotolia.com)

Innovative Energiesparfunktionen steigern den Coefficient Of Performance von Kälteanlagen und Wärmepumpen.

  • Flexibel steuern und regeln mit System
  • Energetische Optimierung von Carnot-Prozessen wie Erkennung der Verflüssigerverschmutzung, Drehzahlgeregelte Verflüssiger- und Verdichtersteuerung sowie Saugdruckoptimierung
  • Stetige Regelung
  • Vorausschauende Regelstrategien
  • COP-Live-Monitoring

E*ThermalGrid – Energieverbraucher und Wärmeströme vernetzen

E*ThermalGrid – Energieverbraucher und Wärmströme vernetzen
E*ThermalGrid – Energieverbraucher und Wärmströme vernetzen

Integrierte Gebäudeleittechnik mit E*LDS verbindet Kälteanlagen und Gebäudetechnik zu ganzheitlichen Systemen.

  • Gewerkeübergreifende Gebäudeleittechnik
  • Abwärmenutzung, Wärmepumpen und Geothermie mit Kälteanlagen koppeln
  • Synergieeffekte erschließen
  • anzheitliches Zeit- und Energiemanagement
  • Universell einsetzbar für praktisch alle Gewerke, wie Beleuchtung, Heizung, Lüftung, Sanitär, Photovoltaik etc.
  • Zentrale und einheitliche Bedienung
  • Intelligente Energiesparfunktionen und übergreifendes Lastmanagement

E*BenchMark – Anlagen bewerten

E*BenchMark – Anlagen bewerten
E*BenchMark – Anlagen bewerten

Aktives Energiemanagement: Betriebswirtschaftliche Bewertung von Kälteanlagen und Gebäudetechnik mit zahlreichen intuitiven Werkzeugen zur Analyse.

  • Automatisches Benchmarking und Ranking
  • Normierte Anlagenvergleiche
  • Grafische Analyse
  • Überwachung und Bewertung aller Energie-, Verbrauchs- und Temperaturdaten
  • Evaluierung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz
  • Webapplikationen für das zentrale Anlagen-Controlling mehrerer Standorte

E*SmartHACCP – Qualität clever sichern

E*SmartHACCP – Qualität clever sichern
E*SmartHACCP – Qualität clever sichern

Modernes Qualitätsmanagement: E*LDS verfügt über bewährte Systemwerkzeuge zur Temperaturdokumentation in der Gewerbe- und Industriekälte.

  • Automatische Temperaturdokumentation gemäß HACCP
  • Zuverlässige Temperaturaufzeichnung von Kühlstellenreglern und/oder Funksensoren
  • 24h-Temperaturlisten via PC, Web oder E-Mail
  • Entlastung des Personals von Routinemessungen
  • Zentrale Qualitätssicherung für beliebig viele Märkte