Für wiederkehrende Standardaufgaben bei der Steuerung von Kälteanlagen haben wir unsere E*LDS Geräte entwickelt. Greifen Sie auf bewährte Lösungen zurück, um Zeit und Kosten zu sparen.

Steckerfertige E*LDS Geräte

Derzeit bieten wir Ihnen folgende Geräte an:

Temperatur-Alarm

E*LDS Alarm-Box
E*LDS Alarm-Box

Die kompakte E*LDS Alarmbox ist ein flexibel einsetzbares Alarmgerät mit optischer und akustischer Alarmmeldung. Optional ist sie mit einer digitalen Temperaturanzeige (BT 30) ausgestattet.

Über einen potentialfreien Kontakt werden Alarmmeldungen aufgeschaltet, z.B. Gaswarngeräte für CO2 Anlagen in Kühlräumen, Temperaturüberwachungen, Notrufeinrichtungen in Tiefkühlräumen oder ähnliche Überwachungsaufgaben.

Weitere Infos im Produktkatalog.


Temperaturanzeige für Kühlräume

BT 30 als absetzbare Temperatur- und Statusanzeige für Kühlräume.
BT 30 als absetzbare Temperatur- und Statusanzeige für Kühlräume.

In einen Mini-Schaltkasten aus robustem Kunststoff ist ein BT 30 mit Temperatur- und Statusanzeige eingebaut. Das 7 m lange Kabel zum Anschluss an UA 400 Kühlstellenregler erlaubt eine flexible Montage im Sichtbereich des Personals. Je nach Position kann das Kabel wahlweise von unten oder oben in das Gehäuse eingeführt werden.

Sie brauchen das Anzeigegerät nur an der Wand montieren und anschließen. Fertig! Sie sparen damit Zeit und Kosten bei der Inbetriebnahme und können Ihren Kunden eine rund um saubere Lösung für die Temperaturanzeige an Kühlräumen bieten. Eine Nutzung als externe Temperaturanzeige an Kühlmöbeln ist selbstverständlich ebenso möglich.

Weitere Infos im Produktkatalog.


Combi-Gateway für die Wandmontage

Combigateway im Wandgehäuse, die komfortable Lösung für das Marktleiterbüro.
Combigateway im Wandgehäuse, die komfortable Lösung für das Marktleiterbüro.

Montieren Sie unser E*LDS Combi-Gateway einfach, wo Sie wollen. Wir bieten Ihnen das Combi-Gateway auch als steckerfertiges Kompaktgerät im robusten Wandgehäuse an. Damit holen Sie die Einzelkomponenten-Lösung aus dem Schaltschrank und bringen das Gateway dorthin, wo es gebraucht wird oder ein Netzwerkanschluss vorhanden ist. Ein guter Ort ist bei Supermarkt-Anwendungen z.B. das Büro des Marktleiters.

Ihre Kunden profitieren so von einer gut zugänglichen LAN-Schnittstelle zu E*LDS und Sie sparen durch die elegante Kompakt-Lösung Zeit und Kosten bei der Inbetriebnahme und im (Fern-)Service.

Weitere Infos im Produktkatalog.