Eine große Palette an Antriebsreglern und Motoren hält die zur maschinenbaulichen Anforderung passende Antriebslösung bereit. Deren Skalierbarkeit sorgt für angemessene Dynamik und Regelgüte bei optimaler Energieeffizienz.

Antriebstechnik für die Maschinen­automation

Mit den Komponenten der E°Darc-Familie lassen sich passende Antriebssysteme mit umfangreicher Funktionalität und hervorragendem Antriebsverhalten konfigurieren: Von der einfachen Transportaufgabe bis zur komplexen Anwendung. Bei Leistungen von 200 W bis 18 kW sorgt die applikationsgerechte Auswahl für richtig dimensionierte Lösungen. Das garantiert Wirtschaftlichkeit bei der Anschaffung genauso wie im späteren Betrieb.

E°Darc C - Ser­vo­r­eg­ler in FP­GA-Ar­chi­tek­tur

Der neue Servoregler E-Darc

Der neu entwickelte Servoregler E°Darc C (2 kW bis 16 kW) verwandelt die Potentiale modernen FPGA-Technik in handfeste technische Vorteile für den anspruchsvollen Maschinenbauer. Er entfaltet seine Stärken am besten dort, wo hohe Regelgüte und Dynamik bei absoluter Sicherheit gefordert werden. Durch seine RePower-Option sorgt er für eine optimale Energieausbeute. Dank der Open Motion Controller Plattform (OMCP) lassen sich kundenseitig entwickelte Algorithmen bequem in die Reglersoftware integrieren.

E°Darc K: Der Regler für alle Fälle

E°Darc K04 und E°Darc K10

Das Modell E°Darc K bietet die optimal abgestimmte Lösung für den unteren und mittleren Leistungsbereich von 200 W bis 4 kW. Dieser kompakte Antriebsregler verfügt über eine 230 V-Einspeisung und ist für AC-Antriebe geeignet. Über seine CANopen® DS 402-Schnittstelle kommuniziert er mit allen Controllern der EXC-Serie.

E°Darc V - Überdurchschnittliche Regler für mittlere Leistung

Regler für mittlere Leistungsklassen

Das Reglermodell E°Darc V bietet die optimal abgestimmte Lösung für den mittleren Leistungsbereich von 500 W bis 2 kW. Dieser Antriebsregler verfügt über eine 230V / 400 V-Einspeisung und ist für AC-Antriebe geeignet. Über seine CANopen®-Schnittstelle kommuniziert er mit allen Controllern der ExC-Serie.

E°Darc M - Hohe Qualiät für kleine Leistungen

E-Darc M hohe Qualität für kleine Leistungen

Für Anwendungen mit kleinen Leistungen von 200 W bis zu 800 W steht das Reglermodell E°Darc M mit DC-Einspeisung von 10 bis 60 V zur Verfügung. Dieser kompakte Antriebsregler für BLDC- und DC-Motoren eignet sich mit seinen sehr geringen Gehäuseabmessungen für die Hutschienenmontage. Auch der E°Darc M verfügt über eine CANopen®-Schnittstelle (Geräteprofil DSP402, Protokoll DS301), eine Encoder-Schnittstelle, einen analogen und vier digitale Eingänge sowie einen digitalen Ausgang. Er kann in SPS-Anwendungen verwendet werden und eignet sich für die Motion Control / Bahninterpolation über CANopen®.

Effizient bewegen: Die E-Motoren

E-Motoren

Es steht eine breite Palette von Synchronmotoren, Linearmotoren und Torquemotoren zur Auswahl. Das facettenreiche E-Motoren-Programm erlaubt die Wahl eines Motortyps, der die maschinenbaulichen Anforderungen genauestens erfüllt.

Mechatronische Lösungen - Höhenregelung

Eckelmann entwickelt mechatronische Lösungen für spezialisierte Funktionen und Anforderungen der Maschinenautomation. Ein Beispiel ist die exakte Abstandsregelung zwischen Werkzeug und Werkstückoberfläche. Diese komplette Höhensteuerung unter CNC-Regie inklusive Z-Achsen-Mechanik findet insbesondere beim Schneiden ihren Einsatz.

Das intelligente Antriebsprogramm

  • Betrieb von Synchron- und Asynchronmotoren mit oder ohne Rückführung (Servo- oder Frequenzumrichterbetrieb)
  • Synchronmotoren mit hochauflösender Motor-Rückführung
  • Integrierte Absolutpositionierung (Option)
  • Leistungsbereich bis 18 kW
  • Offene, standardisierte Kommunikationsschnittstellen (Profibus-DP, CANopen®, EtherCAT®)
  • Automatische Typenzuordnung (Motor-Antrieb)
  • Komfortable Inbetriebnahme
Kontakt in Herford
Peter Schicker

Kontakt in Wiesbaden
Wilfried Schabio

E°EDP Elektronische Dokumentationsplattform