Erleben Sie Machine Vision als überraschend vielseitiges Werkzeug der Automatisierung: Eckelmann ist Ihr Partner für intelligente Bildverarbeitungssysteme, die perfekt in Ihre Anwendung integriert sind.

Bildverarbeitung

Bildverarbeitungssystem mit Kamera, Optik und eingebauter Beleuchtung.

Integrierte Bildverarbeitungssysteme von Eckelmann sind optimal auf Ihre Anwendung abgestimmt und helfen Ihnen, anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben elegant und wirtschaftlich zu lösen. Auch für die visuelle Inspektion und Kontrolle zur Qualitätsprüfung und für das Tracking & Tracing werden Vision-Systeme von Eckelmann eingesetzt.

Eckelmann bietet Ihnen leistungsfähige Komponenten für Ihre Machine-Vision-Lösung, von Kameras und Optik über Beleuchtung bis zur PC-basierten Auswertung und Integration in die Echtzeit-Maschinensteuerung und die Bedienoberfläche.

Darüber hinaus steht Ihnen ein hochqualifiziertes Machine-Vision-Team für die Entwicklung und Umsetzung individueller Bilderarbeitungslösungen zur Verfügung, das über 15 Jahren Anwendungserfahrung mit diesem universellen Werkzeug der Automatisierung hat.

Selbstverständlich kümmern wir uns auf Wunsch auch um die Integration von Bildverarbeitung und Mechatronik.

Sprechen Sie uns an: Gerne stellen wir Ihnen die technischen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der industriellen Bildverarbeitung vor und erarbeiten Machbarkeitsstudien und maßgeschneiderte Lösungskonzepte für Ihre Anwendung.

Die Vision der industriellen Bildverarbeitung

Die industrielle Bildverarbeitung hat sich zu einem wichtigen Impulsgeber zur Erhöhung des Automatisierungsgrades in Produktionsprozessen entwickelt und gilt allgemein als eine der Schlüsseltechnologien für Industrie 4.0. Mit Bildverarbeitung lassen sich viele Abläufe effektiver und effizienter gestalten, die Produkt- und Prozessqualität erhöhen und die Herstellkosten senken.

In Zukunft wird es kaum noch eine Maschine oder Produktionsanlage geben, die nicht bildgebende Sensorik einsetzt, denn intelligente Bildverarbeitungssysteme sind bei vielen Anwendungen einfach unschlagbar präzise, schnell und extrem zuverlässig. Viele komplexe Mess- und Prüfaufgaben lassen sich mittels 2D- und 3D-Bildverarbeitung überraschend einfach lösen.

In der Qualitätskontrolle und Identifikation von Produkten ist sie ebenso unverzichtbar geworden wie in der Prozessführung und -überwachung. Mit Hilfe moderner Bildverarbeitungssysteme können Sie die heutigen Anforderungen an Qualität, Taktzeit, Sicherheit und Rückverfolgbarkeit (track & trace) wirtschaftlich erfüllen.

Fehler oder Abweichungen bei einzelnen Produktionsschritten lassen sich mittels Bildverarbeitung direkt im Bearbeitungstakt erkennen. Dies eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten, um Prozessparameter on-the-fly zu korrigieren und somit der Null-Fehler-Fertigung wieder ein Stück näher zu kommen.

Dies zeigt auch das folgende Beispiel einer Anlage zur Schlauchbearbeitung: In einer Bohrstation findet hier per Bildverarbeitung eine automatische Feinjustierung der Bohrer statt.

Im YouTube-Kanal unseres Tochterunternehmens Rex Automatisierungstechnik finden Sie hierzu ein Video: https://youtu.be/v1Xh3dyww5Q?t=1m21s