Viele Maschinen erfordern den koordinierten Bewegungsablauf mehrerer Servoachsen. Mechatronische Lösungen ersetzen hierbei zuverlässig, kostengünstig und flexibel rein mechanische Systeme.

Motion Control komplett

Alles unter "Motion Control"

Beispielkonfiguration einer Motion-Control-Komplettlösung
Beispielkonfiguration einer Motion-Control-Komplettlösung

Plattform für komplette Steuerungslösungen bei Motion-Control-Anwendungen (bis zu 64 Achsen) sind die bewährten Eckelmann Komponenten der Antriebs- und Steuerungstechnik:

  • Terminals oder IPC für das Bedienen und Beobachten
  • Controller
  • Feldbus- und Localbus-Module
  • Servoregler und Motoren

Alle Komponenten lassen sich in ihrer Leistungsfähigkeit, der Schnittstellenauswahl und der Baugröße passend zur individuellen Maschinenaufgabe skalieren. Das so konfektionierte Steuerungssystem wird ergänzt durch die Software-Bibliothek EMC zur fertigen Motion-Control-Komplettlösung.

Die Programmierung der Bewegungsabläufe erfolgt mit der nach dem PLCopen-Standard zertifizierten Eckelmann-Funktionsbibliothek. Diese macht die langjährige Entwicklungserfahrung bei der Steuerung koordinierter Achsenbewegung für neue Anwendungen schnell und sicher wieder verwertbar.

Durch Erweiterung oder Upgrade einzelner Komponenten lassen sich Lösungen kontinuierlich weiterentwickeln.

Als Ergebnis langjähriger Entwicklungsarbeit und Praxiserfahrung sind alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt. Das reibungslose Zusammenspiel der Komponenten garantiert kurze Projektzeiten, passgenaue Funktionalität und ermöglicht eine Inbetriebnahme ohne verzögernde Überraschungen.

Motion-Control-Anwendungen

Motion-Control-Anwendung beim Drucken
Motion-Control-Anwendung beim Drucken

Maschinenbaukunden setzen die Motion-Control-Lösungen von Eckelmann und Ferrocontrol in unterschiedlichen Bereichen ein. Beispiele sind

  • Rotationsstanzen
  • Nähmaschinen
  • Waferhandling
  • Druckmaschinen

Besonders anspruchsvolle Lösungen entstehen für einen langjährigen Kunden aus dem Bereich des Akzidenzdrucks. Die wellenlose Druckmaschine auf Basis der ExC66 und der Motion-Control-Software-Bibliothek gehört zu den Trendsettern in der Druckbranche.

Mo­ti­on-Con­trol-Kom­plett­lö­sun­gen

  • Mo­ti­on Con­trol-Kom­plett­lö­sun­gen sor­gen mit op­ti­mal auf­ein­an­der ab­ge­stimm­ten Kom­po­nen­ten und der pas­sen­den Soft­ware für schnel­le Er­fol­ge bei der Ma­schi­nen­au­to­ma­ti­on.
  • Lösungen auf der Basis von Standardkomponenten, die bei höheren Stückzahlen anwendungsspezifisch modifiziert und weiterentwickelt werden.
  • Fle­xi­ble Lö­sun­gen, die sich durch Er­wei­te­rung und Up­grades auf leis­tungs­fä­hi­ge­re Va­ri­an­ten kon­ti­nu­ier­lich aus­bau­en las­sen.
Kontakt in Herford
Peter Schicker

Kontakt in Wiesbaden
Wilfried Schabio