Sie haben alles, was eine komplette Maschinensteuerung braucht. Und bei Bedarf, wachsen sie auch noch ein Stück mit: Die SPS-Komplettlösungen von Eckelmann und Ferrocontrol.

Alles, was eine SPS braucht

Beispielkonfiguration einer SPS-Komplettlösung
Beispielkonfiguration einer SPS-Komplettlösung

Wir haben die SPS-Komplettlösung für alle gängigen Aufgaben der Maschinensteuerung parat. Aus dem reichen Angebot an Komponenten lässt sich die Plattform für jede SPS-Applikation bis hin zur anspruchsvollen zeit- und sicherheitskritischen Aufgabe passend zusammenstellen:

  • Terminals oder IPC für das Bedienen und Beobachten
  • Controller
  • Feldbus- und Localbus Module
  • Servoregler und Motoren

Zur Komplettlösung wird diese Plattform durch das SPS-Software-Paket ELC auf Basis des IEC 61131-3 konformen CODESYS-Standards, das die Applikationsentwicklung wirkungsvoll unterstützt.

Durch Erweiterung oder Upgrade einzelner Komponenten lassen sich Lösungen kontinuierlich weiterentwickeln.

SPS-Anwendungen

SPS-Anwendung im Fensterbau
SPS-Anwendung im Fensterbau

SPS-Lösungen kommen sowohl als integraler Bestandteil von Motion-Control- und CNC-Anwendungen als auch als Stand-alone-Systeme zum Einsatz. Die Zielbranchen sind vielfältig und reichen von der Verpackungsindustrie über die Intralogistik bis zur Medizintechnik.

Die eigentliche SPS-Funktionalität kann dabei durch zusätzliche Technologien aus dem Hause Eckelmann weiter ausgebaut werden. Ein Beispiel ist die intralogistische Komplettlösung für den Transport und die chaotische Lagerung von Packungen unterschiedlicher Größen. Für die in diesem Projekt realisierte SPS wurde inzwischen auch eine passende Lösung der industriellen Bilderkennung entwickelt.

SPS-Komplettlösungen

  • SPS-Komplettlösungen sorgen mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten und der passenden Software für schnelle Erfolge bei der Maschinenautomation.
  • Lösungen auf der Basis von Standardkomponenten, die bei höheren Stückzahlen anwendungsspezifisch modifiziert und weiterentwickelt werden.
  • Flexible Lösungen, die sich durch Erweiterung und Upgrades auf leistungsfähigere Varianten kontinuierlich ausbauen lassen.