Die Steuerung E°HyCON bündelt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Automation von Hydraulik-Systemen in Industrieanlagen. Hochdynamische Hydraulik-Aufgaben sind ihre Spezialität. E°HyCON steuert auch Hybridlösungen mit kombinierten hydraulischen und elektromotorischen Antrieben.

Steuerungslösungen für die Hydraulik

E°HyCON – die Steuerung für anspruchsvolle Hydrauliksteuerungen
E°HyCON – die Steuerung für anspruchsvolle Hydrauliksteuerungen

Mit E°HyCON lassen sich Mehrachsregelungen mühelos unter 1 ms Reglerzykluszeit realisieren, was eine sichere Prozessbeherrschung mit hoher Regelgüte garantiert. Dies ermöglicht beispielsweise anspruchsvolle Anwendungen in der stahlverarbeitenden Industrie  – einem Applikationsschwerpunkt der Eckelmann AG.

E°HyCON basiert auf der bewährten ExC-Steuerungsfamilie. Digitale und analoge I/O-Module können modular an den Controller angereiht werden. Sicherheitsfunktionen stellt das Safety Modul SLC bereit.

Schlankes Engineering für Hydraulik-Lösungen

Hydraulikstation
Hydraulikstation

Eine umfangreiche Softwarebibliothek stellt dem Anwender Reglerbausteine und technologische Funktionen bereit. Praxisbewährte Bausteine, insbesondere für hydraulische Anwendungen, ermöglichen das effektive und sichere Erstellen der Applikationssoftware.

Die IEC61131-3 konforme, grafische Softwareerstellung mit dem Programmiertool CODESYS ist die Basis für ein strukturiertes und modulares Softwareengineering mit hoher Wiederverwendbarkeit.

Anlagenvisualisierung einfach gemacht

Visualisierung einer Stanze
Visualisierung einer Stanze

Mit dem integrierten Visualisierungspaket E°VIS  können Bedienoberflächen effektiv und kostengünstig erstellt werden. Die HMI-Erstellung wird durch vorgefertigte Visualisierungsbausteine wesentlich erleichtert, wie z.B. Hydrauliksymbole für die Erstellung eines animierten Hydraulikschemas.

Integrierte Webserverfunktionalität

Über den integrierten Webserver kann E°HyCON jedem Standardbrowser 

HTML- und andere Web-Dateien dynamisch zur Verfügung stellen. Dies ermöglicht die Anlagenvisualisierung über Standard-PC, Tablet-PC oder Smartphones.


Kontakt
Armin Seyffer