Motoren und Getriebe im Automobilbau aber auch Gehäuse für Elektromotoren und schwere Industrie-Steckverbinder, für viele Produkte werden Komponenten aus Aluminiumdruckguss benötigt. Aber wie dosiert man eigentlich eine genau definierte Menge 750°C heißes Aluminium?

Steuerung für Dosieröfen für den Aluminiumdruckguss

Zunächst einmal muss die Temperatur des Aluminiums im Dosierofen exakt geregelt werden. Die Dosierung erfolgt dann nach dem Prinzip der kommunizierenden Röhren. Durch einen präzisen Druckverlauf, den man im Dosierofen erzeugt, wird die gewünschte Menge des heißen Aluminiums aus einem Dosierrohr heraus gefördert.

Steuerung Dosierofen für den Aluminiumdruckguss

Die Steuerung enthält einen Intel ATOM Prozessor und besitzt integrierte digitale und analoge Ein- und Ausgänge für die Temperaturregelung, die Druckregelung und die Koordination der Abläufe der Druckgussmaschine.

Kontakt
Bernhard Sauer