Kontakt

Verbundsteuerungen

Unser Kältetechnik-Team berät Sie kompetent bei der Auswahl der geeigneten Komponenten für Ihre Kälteanlage.

In der Kälteverbundanlage sitzt das Herzstück einer Kälteanlage, unsere Verbundsteuerung. Intelligenten Regelungsstrategien sorgen für einen energieeffizienten und sicheren Betrieb der Kälteanlagen. Unsere Verbundsteuerungen sind die Antwort auf die erhöhten Anforderungen im Betrieb bei hohen Außentemperaturen und anderen Folgen des Klimawandels.

VPC 5000

Der Käl­te­ver­bund ist das Herz­stück ei­ner Käl­te­an­la­ge, unsere Ver­bund­steue­rung das „Ge­hirn“, das durch in­tel­li­gen­te Re­ge­lungs­stra­te­gi­en den rea­len Kreis­pro­zess dem ther­mo­dy­na­mi­schen Ide­al an­nä­hert und so für ei­nen en­er­gie­ef­fi­zi­en­ten und si­che­ren Be­trieb der Käl­te­an­la­gen sorgt.

Virtus LINE VPC 5000 – für transkritische CO2-Anlagen mit Boosterbetrieb.

Technische Dokumentation (E°EDP Registrierung erforderlich):

VPC 5000
VS 3010 xx-Reihe

Folgende Verbundsteuerungen stehen zur Verfügung:

  • VS 3010 – Für Verbund- und Verflüssigersteuerung
  • VS 3010 BS – Für Verbund- und Booster-Satellit-Anlagen
  • VS 3010 CT / VS 3015 CT – Für transkritische CO₂-Anlagen
  • FS 3010 – Für Kaltwassersätze

OEM VS 3010 C / VS 3015 C – Für transkritische CO₂-Anlagen

Für die Verbundsteuerungen steht folgendes Zubehör zur Verfügung:
Erweiterungsmodule SIOX
Modbus-Module

Technische Dokumentation (E°EDP Registrierung erforderlich):

VS 3010 xx-Reihe
VS 3015 xx-Reihe

VS 3015 CT – Für transkritische CO₂-Anlagen.

Für die Verbundsteuerungen steht folgendes Zubehör zur Verfügung:
Erweiterungsmodule SIOX
Modbus-Module

OEM VS 3015 C – Für transkritische CO₂-Anlagen.

Für die Verbundsteuerungen steht folgendes Zubehör zur Verfügung:
Erweiterungsmodule SIOX

Technische Dokumentation (E°EDP Registrierung erforderlich):

VS 3015 xx-Reihe
VS 300

Die Kompakte für Verbund- und Verflüssigersteuerung.

Technische Dokumentation (E°EDP Registrierung erforderlich):

VS 300