Kontakt

Energiespeicher Bremsenergie zur Energierückgewinnung und für Lastspitzenkappung nutzen

Gespeicherte Bremsenergie hilft, Anlageneffizienz zu steigern!

Nutzen Sie die Bremsenergie Ihrer Anlage, um Ihre Produktivität und Effizienz zu maximieren. Ideal, um durch häufige Abbremsvorgänge Energiespitzen abzufangen. Der Energiespeicher ist platzsparend und einfach im Schaltschrank zu installieren und über den Zwischenkreis Ihrer Antriebe zu koppeln.

Die Vorteile des E°Darc DCB Systems auf einen Blick:

  • Die kompakten Zwischenkreis-Kondensatorenmodule E°Darc DCB können kurzzeitig elektrische Energie speichern, die beim Bremsen von generatorisch arbeitenden Antriebsreglern erzeugt wird. Dies ermöglicht es dem Antriebssystem, die gespeicherte Energie für den nächsten Beschleunigungsvorgang zu nutzen und dadurch deutlich weniger Energie aus der Netzeinspeisung zu benötigen.
  • Zusätzlich können Lastspitzen durch eine entsprechende Vorladeoption erheblich reduziert werden, was als „Peak Shaving“ bezeichnet wird. E°Darc DCB Energiespeicher bieten somit eine effiziente Möglichkeit für produzierende Unternehmen, ihre Anschlussleistungen deutlich zu reduzieren und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.
  • Keine Schwankungen mehr im Hausnetz aufgrund von Netzrückspeiseeinheiten, die die Netzspannung negativ beeinflussen können. Hierzu bietet Eckelmann eine breite Palette von Energiespeichermodulen für Antriebsregler von 4 – 300 kW an.
  • Optional integriertes Steuerteil zur Parametrierung und Auswertung von Prozesskennzahlen

Sprechen Sie uns an: Wir bieten Ihnen gerne eine anwendungsspezifische Auslegung und Messung Ihrer Achsen an.

E°Darc DCB – der Energiesparer

Zwischenkreis-Energiespeicher

  • Herstellerunabhängiges Energiespeichermodul für den Antriebs-Zwischenkreis
  • Bremsenergierückgewinnung (KERS) und Peak Shaving
  • Anschlussfertiges System
  • Kapazität bis zu 500 mF
  • Integrierte Vor- und Entladeschaltung optional
  • UL-konform für den internationalen Markt (UL 61800-5-1)
  • CE-zertifiziert gemäß aktueller Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU
  • Betriebsdatenerfassung für Energiemanagement gemäß ISO 50001

Technische Dokumentation (E°EDP Registrierung erforderlich):

E°DARC DCB