Persönliche Verantwortung, die Umsetzung des Subsidiaritätsprinzips und Teamorientierung sind Werte, die unsere Führungsarbeit leiten. Das gilt selbstverständlich zu allererst für den Vorstand. Gemeinsam repräsentieren die Vorstandsmitglieder mit ihren Kompetenzschwerpunkten das weite automatisierungstechnische Spektrum des Unternehmens.

Transparenz und Konsens - Vorstand der Eckelmann AG

Dipl.-Ing. Peter Frankenbach, Sprecher des Vorstands

Dipl.-Ing. Peter Frankenbach ist Sprecher des Vorstands der Eckelmann AG und leitet den Bereich Anlagenautomation. Er arbeitet seit 1987 im Unternehmen und hat  in dieser Zeit die großen Leitsystemprojekte in der Verfahrenstechnik, Medizintechnik und Logistik gestaltet und geführt. Peter Frankenbach studierte Elektrotechnik an der TU Darmstadt.

Dipl.-Ing. Peter Frankenbach: "Auf der Basis leistungsfähiger Hard- und Software-Vorprodukte entwickeln wir kundenoptimierte Lösungen in Branchen, in denen wir uns nachhaltig Wissen über die Verfahren und Technologien unserer Kunden angeeignet haben. Wir reden mit unseren Kunden auf Augenhöhe und inspirieren sie zu Verbesserungen."

Dr.-Ing. Marco Münchhof

Dr.-Ing. Marco Münchhof studierte Elektrotechnik an der TU Darmstadt. An der State University of New York at Buffalo, USA absolvierte er seinen Master of Science/SUNY in Mechanical and Aerospace Engineering. Er arbeitet seit 2010 bei Eckelmann. Verantwortlich für die Entwicklung der eigenen Steuerungs-Hard- und -Software ist er ein ausgewiesener Spezialist der Maschinenautomation und leitet diesen Bereich als Vorstand.

Dr.-Ing. Marco Münchhof: "Die enge Verzahnung unserer System-Hardware und Software schafft wettbewerbsentscheidende technische Vorteile für unsere Kunden im Maschinenbau."

Dr.-Ing. Frank Uhlemann

Dr.-Ing. Frank Uhlemann gehört seit 2000 zum Unternehmen. Wie seine Vorstandskollegen studierte er Elektrotechnik an der TU Darmstadt. Frank Uhlemann hatte innerhalb der Eckelmann AG maßgeblichen Anteil an der Entwicklung des Branchenschwerpunkts Kältetechnik, in dem Eckelmann zu den Marktführern in Deutschland gehört. Sein aktuelles Vorstandsressort ist die Kälte- und Gebäudeleittechnik.

Dr.-Ing. Frank Uhlemann: "Unsere hohe Leistungstiefe von der Konzeption über die Entwicklung bis zur eigenen Elektronikfertigung ist Grundlage unserer fein austarierten Positionierung zwischen einem Produkthersteller und einem kundenspezifischen Lösungsentwickler."

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Philipp Eckelmann, Vorstand

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Philipp Eckelmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Elektrotechnik an der TU Darmstadt. Nach seinem Abschluss arbeitete er für sechs Jahre als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt operative Exzellenz in Produktions- und Entwicklungsprozessen. Am 01.01.2014 wechselte er zur Eckelmann AG und war dort zunächst für die Geschäftsprozessoptimierung zuständig. Zugleich wurde er Geschäftsführer des Tochterunternehmens FTI Engineering Network GmbH. Als Vorstand ist er verantwortlich für die internen Bereiche Einkauf, Finanzen, Personal und Supply Chain.

Dipl.-Wirtsch.-Ing Philipp Eckelmann: „Bei den Themen Industrie 4.0, IoT, agile Entwicklung oder Digitalisierung sind wir gleichzeitig Partner unserer Kunden als auch interner Anwender. Wir werden diese Trends genau beobachten und für uns und unsere Kunden passende Antworten entwickeln."